Zeit zu handeln.

Foto: pafunddu.de
 

Neues Pfaffenhofener Verkehrskonzept:
Die Zielsetzung bleibt. Die Umsetzung wird entschleunigt.

Erweiterung der Fußgängerzone am Hauptplatz, Neugestaltung oberer Hauptplatz mit mehr Bäumen und Sitzgelegenheiten, Verbesserung von Radlwegen und Stadtbus...

31.01.2018

Die Methoden sind sehr unterschiedlich: Die Gebührenpalette in den vier Städten reicht von 50 Cent bis zu zwei Euro die Stunde. In Konstanz und Radolfzell wird das Prinzip der autofreien Altstadt umgesetzt beziehungsweise angestrebt.
 

Pfaffenhofen vor der Hauptplatzumg...

Die Fläche einer Stadt ist nicht erweiterbar und muss möglichst gerecht zwischen den einzelnen Interessensgruppen aufgeteilt werden. Ziel sollte dabei immer eine ausreichende Berücksichtigung der einzelnen Interessen und die Maximierung der Lebensqualität der dort lebe...

17.01.2018

Die Ergebnisse der Hauptplatzumfrage sind für unsere Arbeit eine echte Bereicherung. Danke für Euren sachlichen Einsatz.  

Mir sagen die qualifizierten Antworten Folgendes: 


Die Höchstparkdauer am Hauptplatz müsste nur eine Stunde sein, es bedarf eines Kurzzeitpark-Model...

"Ein repräsentativer Anteil der Bevölkerung hat sich geäußert. Die qualifizierten Aussagen liegen vor. Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern für ihre Zeit und werden nun einerseits die Ergebnisse der Politik und Verwaltung zur Verfügung stellen, sowie auf dieser Bas...

05.01.2018

Gewohnheiten zu ändern fällt schwer!
Der Jahreswechsel erinnert uns daran und wir starten wieder mit neuen Vorsätzen in das Neue Jahr.

Die Hoffnung bleibt: Dieses Mal muss es klappen!
Wir wissen, dass es gut für uns wäre sich mehr zu bewegen, etwas abzunehmen, mit de...

Über 1400 Teilnehmer am 04.01.2018.

Die meisten stimmen für eine Hauptplatz-Variante mit Parkplätzen, aber ohne Durchfahrtsverkehr.

In Summe rund 75 % aller Befragten möchten keinen Bürgerentscheid.

Aufenthaltsqualität ist den meisten wichtiger als Parkplätze.

Was fe...

27.12.2017

Die meisten stimmen für eine Hauptplatz-Variante mit Parkplätzen, aber ohne Durchfahrtsverkehr.

In Summe rund 75 % aller Befragten möchten keinen Bürgerentscheid.

Was fehlt in der Innenstadt? Welche Parkgebühr ist angemessen? Wo sind die beliebtesten Parkplätze? Welche...

Die Klimaschutzallianz der Stadt Pfaffenhofen hat bereits viele Mitglieder. Wir sind nun auch dabei! Weil Mobilität eines der zentralen Klimaschutzthemen ist! 

Hier weiterlesen.

Hauptplatzumfrage geht durch die Decke.
In sechs Tagen über 650 Teilnehmer und erste aufschlussreiche Zwischenergebnisse. (Update 27.12. | 1000 Teilnehmer | Ergebnisse tendenziell unverändert)

Die Umfrage zu den Verkehrsplanungen  auf dem Hauptplatz und zur Attraktivit...

Please reload

 

© 2017 - Impressum und Datenschutz
IG Mobilitätswende
Pfaffenhofen an der Ilm

Die Stimme für nachhaltige Mobilität in Pfaffenhofen

Das Leitbild der „autogerechten Stadt“, das in den ersten Dekaden der Nachkriegszeit städtebauliches Ideal war, stellte das Auto in den Mittelpunkt eines erstrebenswerten Lebensmodells. Dieser Ansatz ist aber nicht mehr zeitgemäß. Heute stehen ökologische und soziale Aspekte im Mittelpunkt. Unser Ziel: Eine Mobilitätskultur nach dem Motto
„entschleunigt, leise und klimafreundlich“.

  • Facebook - Grey Circle